Fördermöglichkeiten der KfW für den Einbruchschutz

Die KfW bezuschusst Produkte und die Montage der förderfähigen Maßnahmen mit 10 Prozent. So kann eine Förderung bis zu 1500 Euro betragen. Förderfähig wird eine Investition ab einer Summe von 2000 Euro. 

Förderung von Einbruchschutz durch:

  • Systeme zur Einbruch- und Überfallmeldung
  • Videoüberwachung im Eingangsbereich
  • Nachrüstung mit z.B. Tür-Zusatzschlössern
  • Einbau von Türspionen, Tür-Kommunikationssystemen, Gegensprechanlagen
  • Bewegungsmelder
  • Beleuchtung des Eingangsbereiches